Servicemenü

Hauptmenue

Inhalt

Aktuelle Informationen zum Thema Rettungsdienst

01. 09. 2016
1. ATCN Update Kurs

Am 18.06.2016 fand im Bildungszentrum Schlump der Erste von den USA lizensierte ATCN Update-Kurs statt. Durch den interessanten Vortrag und dem intensiven praktischen Teil des ATCN Update Kurses, besonders die professionelle Versorgung Schwerverletzer, wurden die Kenntnisse und Fertigkeiten der Teilnehmer aufgefrischt und auf den neusten Stand gebracht. Neben dem Erfahrungsaustausch, wurde der Update-Kurs mit großer Begeisterung angenommen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, haben die Prüdung erfolgreich bestanden.



23. 02. 2016
RS-Grundlehrgang 112 erfolgreich beendet.

Zum 4. Mal hat das Bildungszentrum Schlump in Zusammenarbeit mit dem DRK-Landesverband Hamburg einen verkürzten Lehrgang für angehende Rettungssanitäter durchgeführt.
Wir wünschen den Teilnehmern jetzt viel Erfolg in den Praktika!



28. 01. 2016
NEU! Ausbildung zum Desinfektor im Rettungsdienst

Zielgruppe: Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter

Sie möchten sich weiter entwickeln, flexibel einsetzbar sein und neue Möglichkeiten entdecken?
In der professionellen und praxisorientierten Ausbildung wird Ihnen fundiertes Wissen aus unserer über Jahre erlangten Erfahrung im Hygienemanagement vermittelt.
Unsere Fachausbilder, sowie Experten der Feuerwehr Hamburg und dem Institut für Hygiene und Umwelt, sind auf dem neuesten Wissensstand der heute geltenden Hygienestandards und geben ihre Erfahrung gerne an Sie weiter.

Kursinhalte: Neueste Desinfektionstechniken, Infektionskrankheiten, Praxisnahes Arbeiten BF HH, Besuch des Instituts für Hygiene und Umwelt.

Dozenten: Timo Srda, Julian Janzen, clean protect, Hamburg

Zeit: 05.09.-16.09.2016

Kosten: 850,00 Euro pro Teilnehmer

Weitere Informationen unter der Telefonnummer: 040-44 13 67

28. 01. 2016
NEU! Ausbildung zum Hygienebeauftragten im Gesundheitswesen

Zielgruppe: Altenpflege, Krankenpflegekräfte, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten, Notfallsanitäter

Sie sind in einer medizinischen Einrichtung tätig oder in einem anderen Unternehmen wo Hygiene ein wichtiger Bestandteil Ihres Alltags ist?
Möchten Sie sich weiter entwickeln und weiterhin flexibel einsetzbar sein oder für Ihr Unternehmen eine Fachkraft zur Verbesserung Ihres Hygienemanagements ausbilden lassen?
Lassen Sie sich von uns zum Hygienebeauftragten ausbilden!
Durch unsere über Jahre erlangte Erfahrung im Hygienemanagement können wir Ihnen fundiertes Wissen vermitteln. Sie erhalten eine professionelle und praxisorientierte Ausbildung abgestimmt auf Ihr späteres Tätigkeitsfeld. Unsere Experten aus diversen Fachbereichen sind auf dem neuesten Wissensstand der heute geltenden Hygienestandards und geben ihre Erfahrung gerne an Sie weiter.

Kursinhalte: u.a. Hygienestandards, Hygieneplan, Umgang mit infektiösen Patienten, gesetzliche Grundlagen

Dozenten: Timo Srda, Julian Janzen, clean protect, Hamburg

Kosten: 350,00 Euro pro Teilnehmer

Weitere Informationen unter der Telefonnummer: 040-44 13 67

21. 12. 2015
Aufqualifizierung zum Notfallsanitäter mit 3- bis 5-jähriger Berufserfahrung

Einmalige Rabattaktion für den Notsan-Ergänzungslehrgang ab 4.01.2016!

Die ersten vier Anmeldungen zum 480-Stundenkurs in dem Zeitraum vom 24.12.2015, Start um 12.00 Uhr bis einschließlich 01.01.2016 um 12.00 Uhr, die sich verbindlich mit dem Anmeldeformular anmelden, erhalten einen Rabatt von 20% auf die Lehrgangssumme.
Wir wünschen viel Glück!

Ausschreibung

Anmeldung


15. 12. 2015
TraumaManagement®premium Kurse in Hamburg und Kiel beendet!

Zum Abschluss des Jahres wurden im Dezember 2015 in der Asklepios Klinik Barmbek und in der Feuerwehrakademie Kiel zwei TMpremium- Lehrgänge durchgeführt. Unter der organisatorischen Leitung von Arne Wächter-Meinel qualifizierten sich Notärzte und Rettungsassistenten zu TraumaManagern!

Viel Erfolg mit dem neu erworbenen Wissen wünscht das Team vom Bildungszentrum Schlump!



 


07. 12. 2015
Rettungssanitäter-Abschlusslehrgänge durchgeführt!

Mit dem RSAP extra und dem RSAP 67 haben 20 Teilnehmer/-innen ihre Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Rettungssanitäter/-In erfolgreich beendet.

Wir wünschen viel Erfolg bei der zukünftigen Arbeit!



04. 12. 2015
Erster Praxisanleiter Rettungsdienst nach NotSanG durchgeführt

Unter der Leitung der erfahrenden Dozentin Frau Petra Schulz-Kirstein konnte der erste Lehrgang zum Praxisanleiter Rettungsdienst durchgeführt werden. In diesem Pilotlehrgang arbeiteten sich fünf TeilnehmerInnen durch alle Lernprozesse und bestanden erfolgreich die praktische und mündliche Prüfung.

Alles Gute mit der neuen Qualifikation wünscht das Team vom Bildungszentrum Schlump!



04. 12. 2015
Rettungssanitäter-Grundlehrgang RSG 68 gestartet

Unter der Leitung von Herrn Thomas Rikowski ist der mittlerweile 68. Lehrgang gestartet. 23 Frauen und Männer aus vier Bundesländern qualifizieren sich seit dem 02. November 2015 am Bildungszentrum Schlump.

Wir wünschen viel Erfolg.


16. 11. 2015
Start im Januar 2016

1. berufsbegleitende Aufqualifikation (480 Std.) mit 3- bis 5-jähriger Berufserfahrung als Rettungsassistent/in zum Notfallsanitäer/in beginnt

Am 04. Januar 2016 startet ein neues Pilotprojekt im Bildungszentrum Schlump. Nach Genehmigung der Behörde bieten wir Ihnen eine berufsbegleitende Aufqualifikation mit einem 5-tägigen Start- und Schlussblock an. Dazwischen liegen ca. 30 festgelegte Studientage.
Weitere Informationen finden Sie unten in unserer Ausschreibung.

Noch sind Plätze frei! Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne!


Ausschreibung  - 1. Aufqualifizierung zum/zur Notfallsanitäter/in, mit 3 - 5jähriger Berufserfahrung

Anmeldeformular - 1. Aufqualifizierung zum/zur Notfallsanitäter/in, mit 3 - 5jähriger Berufserfahrung

09. 09. 2015

Projektwoche „Erste Hilfe“ der Stadtteilschule Horn!



Am 1. September hat das BZ

einen Projekttag in der Stadtteil-
schule HH-Horn gestaltet. Mit
vier Dozenten, einem Rettungs
wagen (RTW) und einem nagel-




neuen Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) und mit jeder Menge Material hat das Bildungszentrum Schlump 36 Schülern einen eindrucksvollen Tag beschert.
Über die Rettungskette bis hin zur Defibrillatoren gab es viel zu zeigen und zu erklären.


  








30. 06. 2015
Ergänzungsprüfung zum/zur Notfallsanitäter/in

... noch sind Plätze frei!

Sind Sie bereits seit mindestens 5 Jahren RettungsassitentIn und fühlen sich dazu berufen, Ihren Horizont bezüglich Ihres beruflichen Werdeganges zu erweitern? Sollte dies auf Sie zutreffen, sind Sie bei uns genau richtig, denn Sie erhalten bei uns die Möglichkeit der Aufqualifikation: im Rahmen von insgesamt drei Vorbereitungsblöcken, werden Sie dazu befähigt, die abschließende Ergänzungsprüfung zum/zur Notfallsanitäter/in erfolgreich abzuschließen.

Für den Kurs 4, welcher am 21.09.2015 beginnt, stehen noch freie Plätze zur Verfügung. Sollten wir Ihr interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bei uns. Wir informieren und beraten Sie gerne.

30. 06. 2015
Team Schlump beim LzdM als 354 Staffel im Ziel!

Bereits zum dritten Mal startete ein Team von Dozenten, TeilnehmerInnen und Kooperatinspartnern beim Lauf zwischen den Meeren von Husum nach Damp. In sensationellen 8:24 Stunden stellte die Staffel dabei zum dritten Mal in Folge eine persönliche Bestzeit auf. Über 390 Staffeln konnte das Team Schlump hinter sich lassen. Und das, obwohl ein Teammitglied unterwegs noch medizinische Hilfe leistete und so über zehn Minuten Zeit verlor - aber ein Leben rettete!
Der ganze Schlump ist stolz auf das Team und seine Leistung - herzlichen Glückwunsch!

 




30. 06. 2015
Arzneimittelbeauftragter im Rettungsdienst®

... noch Plätze frei!

Werden Sie nicht "nur" der/die Rettungsassistent/in oder der/die Notfallsanitäter/in, sondern auch der Arzneimittelbeauftragte im Rettungsdienst. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Ihren beruflichen Horizont zu erweitern. Die Rettungsdienstliche Fortbildung „Arzneimittelbauftragter im Rettungsdienst®" ist eine Fortbildung für Rettungsassistenten und Notfallsanitäter. Es ist eine gute Voraussetzung für jede Rettungswache. Sie lernen die Vielseitigkeit der Pharmakologie kennen und als Arzneimittelbauftragter im Rettungsdienst fortgebildet.

Die Fortbildung findet an zwei Tagen, 28.09.2015 bis 29.09.2015, statt. Noch stehen Plätze zur Verfügung! Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Rieckmann unter der Telefonnummer: 040 - 44 13 67.

04. 12. 2014
35. Aufbaulehrgang zum/zur Rettungsassistent/in gestartet!

Am 01. Dezember 2014 haben 21 TeilnehmerInnen den in unserem Bildungszentrum letzten Aufbaulehrgang von der Rettungssanitäterin/ vom Rettungssanitäter zur/zum staatlich geprüften RettungsassistentIn begonnen.
Herzlich Willkommen und viel Erfolg in den nächsten 10 Wochen, während des theoretischen Teils der Ausbildung, im Bildungszentrum Schlump.   

04. 12. 2014
Der 64. Rettungssanitäter-Grundlehrgang im Klinikpraktikum

Am 28. November 2014 ist der in diesem Jahr letzte Rettungssanitäter-Grundlehrgang zu Ende gegangen. 19 Frauen und Männer haben 160 Stunden gelernt und trainiert. Nun folgt das Klinik- und Rettungswachenpraktikum, bevor die Teilnehmer im Februar 2015 ihre Prüfungen zum/zur staatlich geprüften Rettungssanitäter/in im Bildungszentrum Schlump absolvieren.



Allen Teilnehmer wünschen wir viel Spaß im Praktikum!

04. 12. 2014
10. Lehrgang zum MPG-Beauftragten beendet!

Unter der Leitung von André Koch wurden 15 Teilnehmer vom 24.11. - 28.11.2014 zum "MPG-Beauftragten im Rettungsdienst" aus-/weitergebildet. Wir wünschen mit dem Wissenszuwachs viel Erfolg im rettungsdienstlichem Alltag!

04. 12. 2014
3. Notfallsanitäterqualifikation für Lehrer und Dozenten beendet

Mit dem dritten Lehrgang endete erst einmal eine großartige Kooperation zwischen der Feuerwehrakademie Hamburg und dem Bildungszentrum Schlump. In insgesamt drei 10-tägigen Modulen wurden Lehrer und Dozenten beider Einrichtungen auf die Ergänzungsprüfungen zum Nofallsanitäter vorbereitet. Jeweils drei Prüfungen im Bildungszentrum Schlump und der Feuerwehr Akademie, unter der Aufsicht der Behörde und des Prüfungsvorsitzenden, fair und qualitativ einwandfrei geprüft.

Wir gratulieren allen Kolleginnen und Kollegen zur Ihrer Leistung und ihrem Einsatz!



04. 12. 2014
Letzter Ergänzungslehrgang für Pflegekräfte zum/zur Rettungsassistent/in beendet!

Der 23. und letzte Ergänzungslehrgang für examinierte Pflegekräfte zum/zur staatlich geprüften Rettungsasistent/in im Bildungszentrum Schlump ist nach zwei Schulblöcken zu Ende. Die 14 TeilnehmerInnen befinden sich jetzt in den Klinikpraktika und werden im Januar 2015 zu den Prüfungen zurück erwartet!



14. 10. 2014
Rettungsdienstliche Fortbildung am 18.11.2014

Noch Plätze frei!

Die nächste Rettungsdienstliche Fortbildung "Hat der Rettungsdienst richtig gehandelt? Wenn der Staatsanwalt tätig wird... " findet 18.11.2014 im Bildungszentrum Schlump statt.
Noch gibt es freie Plätze - rufen Sie uns an! 


16. 09. 2014
1. Notfallsanitäterausbildung gestartet!

Nach 23 Jahren Rettungsassistenten-Vollzeitausbildung, startete am 01. August 2014 die erste Ausbildung nach dem Notfallsanitäter-Gesetz.
12 Frauen und Männer werden nun über drei Jahre in Kooperation Schule, Klinik und Lehrbetrieb auf ihre beruflichen Aufgaben vorbereitet! Der erste Schulblock beinhaltete unter anderem einen Ausflug in den Klettergarten Eckernförde zum Teamtraining. Zur Zeit sind die SchülerInnen in der praktischen Ausbildung. 
Wir wünschen alles Gute! 

 


26. 08. 2014
RAAL 33B geht ins Klinikpraktikum

Am 22.08.2014 verabschiedete Lehrgangsleiter André Koch die 10 Lehrgangsteilnehmer nach 10 Wochen Schule ins Klinikpraktikum.
Wir wünschen viel Erfolg!




31. 07. 2014
Berufsfachschule gratuliert den ersten 6 Notfallsanitäter-Absolventen

In einer gemeinsamen Nachschulung der BF-Hamburg und des BZ Schlump nahmen auch sechs Dozenten und Lehrer des Bildungszentrums teil. In einer kleinen Feierstunde würdigte Schulleiter Thomas Schulz das Engagement der Dozenten und überreichte dann im Auftrag der Behörde die NotSan-Urkunden.

 


Wir gratulieren recht herzlich:
Anna Böttcher, André Koch, Daniel Pals, Thomas Rikowski, Arne Wächter-Meinel und Tobias Witte.




23. 01. 2014
RAAL 31 mit Prüfungswoche beendet!

Am 19.01.2014 haben die Teilnehmer des RAAL 31 den Lehrgang mit der mündlichen Prüfung beendet. Lehrgangsleiter André Koch und der Prüfungsausschuss gratulierte den Teilnehmern zu Ihren Leistungen.

Das Team des Bildungszentrums wünscht alles Gute!



18. 12. 2013
Aktuelles zum Notfallsanitäter

Unter dem Stichwort "Rettungsdienst" finden Sie auf unserer Homepage drei Grafiken zum Thema Ergänzungsprüfungen.
Die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz, Fachberufe im Gesundheitswesen Hamburg hat alle Hamburger Rettungsdienstschulen zum 17.01.2014 eingeladen, die Behörde in Schleswig-Holstein tagt am 15.01.2014 zu diesem Thema. Bis zu diesen Terminen lässt sich nichts Verbindliches sagen/planen. Wir bitten um Ihre Geduld!  


12. 12. 2013
10. Lehrgang "MPG-Beauftragter" beendet!

Unter der Leitung von André Koch trafen sich 12 TeilnehmerInnen zum 40 Stunden-Lehrgang "MPG-Beauftragter im Rettungsdienst". Nach einer abwechslungsreichen und intensiven Woche verabschiedeten wir die Teilnehmer am 06.12.2013 und wünschen Ihnen viel Erfolg mit den neuen Erkenntnissen!





12. 12. 2013
Neuer Rekord - RSG 60 verabschiedet!

Unter der Leitung von Thomas Rikowski wurde inzwischen der  60zigste Rettungssanitäter-Grundlehrgang durchgeführt und verabschiedet. 19 TeilnehmerInnen besuchten den 160stündigen Grundlehrgang und haben diesen mit der Reanimationsprüfung beendet. Zur Zeit befinden sich die Teilnehmer in den Praktika!



12. 12. 2013
Dritter RS 112 für DRK Landesverband Hamburg e.V. läuft!

Seit Oktober 2013 läuft der dritte verkürzte Rettungssanitäter-Grundlehrgang,RS 112 für den DRK Landesverband Hamburg e.V.. Hier werden gezielt Sanitätsdienstler zu Rettungssanitätern qualifiziert um das Medical Task Force Team (MTF) in Hamburg besetzen zu können.
Über 6 Wochenende läuft die Qualifizierungsmaßnahme für die ehrenamtlichen Helfer. Interessierte wenden sich bitte an den DRK Landesverband Hamburg e.V.. Der nächste Lehrgang startet voraussichtlich im Oktober 2014!     



12. 12. 2013
TraumaManagement® premium in der Asklepios Klinik Barmbek beendet!

Zum dritten Mal in diesem Jahr fand am letzten Novemberwochenende unter der Leitung von Jochen Hoedtke, Arne Wächter-Meinel und André Koch ein Premiumkurs TraumaManagement® statt. 18 ärztliche und rettungsdienstliche Mitarbeiter verschiedener Organisationen und Träger qualifizierten sich in drei Workshoptagen zum zertifizierten TraumaManager®.

Herzlichen Glückwunsch!


14. 10. 2013
23. Vollzeitlehrgang zum Rettungsassistenten gestartet!

Im August 2013 hat unter der Leitung von André Koch der vermutlich letzte Ausbildungsgang zum staatlich geprüften Rettungsassistenten in Vollzeit begonnen. 20 junge Frauen und Männer werden über zwei Jahre zu qualifizierten Rettern ausgebildet.
Ab 2014 löst das Notfallsanitäter-Gesetz (NotfallSanG) das Rettungsassistenten-Gesetz (RettAssG) ab und damit verändert sich das Berufsbild, die Ausbildungsdauer und das Bewerbungsverfahren.

Jetzt heißt es erstmal "Herzlich Willkommen Vollzeitlehrgang 23"! Traditionell fand im ersten Schulblock ein Teamtraining im Klettergarten, Eckerförde statt.




12. 09. 2013
F16 - TraumaManagement® premium durchgeführt!

Vom 30.08. - 01.09.2013 fand in der Asklepios Klinik Barmbek der Lehrgang TraumaManagement® premium unter der Leitung des Fach- und Oberarztes für Anästhesiologie, Jochen Hoedtke, und dem TraumaInstruktor Arne Wächter-Meinel statt. Alle 20 Teilnehmer haben den Lehrgang zum TraumaManager erfolgreich abgeschlossen!

Das Bildungszentrum gratuliert allen Absolventen ganz herzlich.


06. 09. 2013
Rettungssanitäter-Abschlusslehrgang (RSAP extra)

Noch sind Plätze frei!

Vom 07. bis 13. Oktober 2013 findet ein zusätzlicher Rettungssanitäter-Abschlusslehrgang statt.
Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gern!

13. 09. 2013
58. Grundlehrgang zum RettungssanitäterIn beendet!

Der RSG 58 verabschiedete sich vom Lehrgangsleiter Thomas Rikowski mit einem süßen Gruß! Wir freuen und auf die Prüfungswoche - Bis dahin alles Gute!


13. 09. 2013
Aud Wiedersehen VZ 22!

Im Juli 2013 verabschiedete sich der VZ 22 nach den mündlichen Abschlussprüfungen. Lehrgangsleiter André Koch war hochzufrieden mit den Auszubildenden. Das gesamte Team vom Bildungszentrum Schlump wünscht alles Gute im Praktikum! 


17. 07. 2013
58. Rettungssanitäter Grundlehrgang

Neuer RS-Grundlehrgang startete am 01.Juli 2013

Wir wünschen allen 16 TeilnehemrInnen viel Spaß und einen erfolgreichen Lehrgang!


17. 07. 2013
Aufbaulehrgang zum Rettungsassistenten

Zusätzlicher Aufbaulehrgang "RAAL Extra"

Aufgrund der großen Nachfrage findet  seit dem 10.06.2013 ein zusätzlicher Aufbaulehrgang vom Rettungssanitäter zum Rettungsassistenten, RAAL Extra, statt.

Wir wünschen allen TeilnehmerInnen viel Erfolg und Spaß im Lehrgang!


07. 03. 2013
Der 2. TraumaManagement premium® Lehrgang in Walsrode wurde durchgeführt

Vom 01.03. bis 03.03.2013 fand in Walsrode ein Inhouseseminar in Zusammenarbeit mit dem DRK Kreisverband Fallingbostel e.V. statt. 20 Teilnehmer wurden über drei Tage zu Traumamanagern ausgebildet.

Viel Erfolg mit dem neu erworbenen Wissen im täglichen Einsatz!

27. 02. 2013
TraumaManagement® premium in Bremen

Vom 01. bis 03. Februar 2013 waren in Bremen über 20 TeilnehmerInnen mit dabei, um sich zum Traumamanager ausbilden zu lassen. Teamleiter André Koch und Arne Wächter-Meinel waren mit den Leistungen der engagierten TeilnehmerInnen sehr zufrieden.

26. 02. 2013
56. Rettungssanitäter-Grundlehrgang im Januar 2013 abgeschlossen!

Im Januar 2013 startete der 56. Rettungssanitäter-Grundlehrgang mit 20 TeilnehmerInnen am Bildungszentrum Schlump. Thomas Rikowski leitete den Kurs wie gewohnt durch die 160 Theoriestunden. Seit dem 04. Februar 2013 absolvieren die TeilnehmerInnen nun ihre Praktika in den Rettungswachen und Kliniken.
Das Team des Bildungszentrum Schlump wünscht ihnen dabei viel Erfolg. 



20. 12. 2012
Informationen zum Notfallsanitäter

Durch den Beschluss des Bundeskabinetts werden Neuerungen im Rettungsassistentengesetz ab 2014 in Kraft treten, bei der das Berufsbild des Rettungsassistenten durch das des Notfallsanitäters ersetzt wird.
Weitere Informationen entnehmen Sie umserem Informations-Blatt.

Informationen zum Notfallsanitäter finden Sie
hier.


14. 12. 2012
55. Rettungssanitäter-Grundlehrgang beendet! 

Mit 21 TeilnehmerInnen endete am 30. November 2012 der 55. Rettungssanitäter-Grundlehrgang. Damit hat das Bildungszentrum Schlump bereits über 1.000 Rettungssanitäterabsolventen betreut. Nach vierwöchiger Theorie sind die Teilnehmer jetzt in der klinischen und rettungsdienstlichen Praktikumsphase. Wir wünschen  viel Erfolg dabei! 


11. 12. 2012
Fortbildungsprogramm 2013

Unser Fortbildungsprogramm 2013 ist da!
Wir freuen uns Ihnen neben den bekannten Kursen wieder etwas Neues ankündigen zu können.
Den Flyer und inkl. Anmeldeformular finden Sie hier.


11. 12. 2012
TraumaManagement® premium im AK Barmbek durchgeführt! 

Vom 30.11. bis 02.12.2012 wurde der letzte dreitägige Premium-Lehrgang in diesem Jahr mit 22 Teilnehmern durchgeführt. Gewohnt gekonnt führte das TraumaTeam vom Bildungszentrum Schlump durch die Veranstaltung. Notärzte und Rettungsassistenten waren von dieser sehr praktisch ausgelegten Schulung absolut begeistert! In den Räumen der Asklepios Klinik Barmbek und mit freundlicher Unterstützung der Anästhesieabteilung unter der Leitung von Dr. Sebastian Wirtz konnten am Ende alle glücklich und zufrieden den Lehrgang abschließen. Herzlichen Glückwunsch zum Titel: TraumaManager!




 


11. 12. 2012
2. RSG 112 hat begonnen!

Im Oktober 2012 startete mit behördlicher Genehmigung der zweite Lehrgang für ehrenamtliche Sanitätshelfer. Nach einer Eingangsprüfung wird nun der verkürzte, theoretische Lehrgang absolviert und nach den klinik- und rettungsdienstlichen Praktika kommen die Teilnehmer zur Prüfungswoche zum Schlump zurück. Nach bestandender Prüfung verstärken die zukünftigen Rettungssanitäter, die geplanten MTF-Teams in Hamburg, Weiteres zum Lehrgang finden Sie unter DRK-Landesverband Hamburg - Plato!  



11. 12. 2012
28. RAAL-Aufbaulehrgang beendet!

Einer unserer größten RAAL-Aufbaulehrgänge endete nach 10 Wochen Schulzeit. Neben der notwendigen Theorie wurde immer wieder praktisch trainiert und geübt. So auch auf einer großen Aussenübung inklusive Feuerwehr.

Das Team vom Bildungszemtrum Schlump wünscht alles Gute im Klinikpraktikum.  



08. 09. 2012
Sommerzeit - Bildungszeit
3 Rettungssanitäter-Grundlehrgänge abgeschlossen!

Das gab es noch nie im Bildungszentrum Schlump! Aufgrund der Resonanz  haben wir in nur 8 Wochen 3 Rettungssanitäter-Grundlehrgänge durchgeführt..
Wir gratulieren den Teilnehmern im RSG 54a, RSG 54b und RSG Extra, zu den bestandenen Grundkursen und wünschen alles Gute während der Praktika! 


20. 08. 2012
22. Vollzeitausbildung zum Rettungsassistenten!

Alle Jahre wieder beginnt im August unsere 2-jährige Ausbildung zur Rettungsassistentin/ zum Rettungsassistenten nach § 4 des RettAssGesetzes. Und alle Jahre wieder findet im ersten Block ein Teamtraining der besonderen Art im Klettergarten Eckernförde statt. Ein für Teilnehmer und Lehrgangsleiter André Koch spannender und toller Tag.
Herzlich Willkommen und eine gut Bildungszeit am Schlump wünscht das Team vom Bildungszentrum Schlump.


02. 08. 2012
Geschafft!!!

Am 20.07.2012 wurden 18 Abolventen und Absolventinnen der Berufsfachschule (VZ 21) nach einjähriger Ausbildung in einer kleinen Feierstunden verabschiedet! Thomas Schulz, Leiter des Zentrums, dankte dem Prüfungsausschuss und allen beteiligten Dozenten für ihren Einsatz. Besonderer Dank ging an den Lehrgangsleiter André Koch für sein außergewöhnliches Engagement.
Dieser veranschaulichte - nicht ohne eine Augenzwinkern - anhand von vielen Bildern des Verlauf den Ausbildungsgangs. Dann wurde es feierlich: die Absolventen wurden einzeln aufgerufen und bekamen unter dem Applaus der Gäste ihre Zeugnisse überreicht. 
Es folgte eine gelungene Dankesrede von einer der Teilnehmerinnen. Anschließend wurde Sekt gereicht und das kalte Buffet eröffnet.


Mit der Übergabe eines kleinen Abschiedsgeschenks für die Absolventinnen und Absolventen ging die Feierstunde vergnüglich zu Ende. 


Herzlichen Glückwunsch und alles Gute im Anerkennungsjahr!


27. 07. 2012
Erste Absolventen des RS 112

Mit Genehmigung der Innnenbehörde haben wir im Frühjahr dieses Jahres den ersten verkürzten (Pilot-)Grundlehrgang für Ehrenamtliche angeboten. Ziel war es, Sanitätshelfern, mit einer 48-stündigen Ausbildung, eine dem Ehrenamt angepasste Bildungsmaßnahmeanzubieten. Nun gratulieren wir den ersten beiden Teilnehmern zu ihrer bestandenen Prüfung. Die Teilnehmer Martin Solop und Marcus Biermann haben letzte Woche die staatliche Prüfung erfolgreich abgeschlossen  - herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
Die Innenbehörde hat das Projekt jetzt um ein Jahr verlängert, damit startet im Herbst der nächste Lehrgang, rufen Sie uns gerne an - wir beraten Sie!



26. 06. 2012
26. Rettungsassistenten-Aufbaulehrgang erfolgreich abgeschlossen

Am 17. Juni 2012 ist der RAAL 26 unter der Leitung von André Koch mit der mündlichen Prüfung abgeschlossen worden. Wir gratulieren allen Absolventen zu Ihren Leistungen!


19. 06. 2012
15. Lehrrettungsassistenten-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen

Unter der Leitung von Petra Schulz-Kirstein endete unser 15. Lehrgang zum Lehrrettungassistenten. Acht Männer und eine Frau qualifizierten sich nach Vorgaben der vier Hilfsorganisationen für die prakitsche Anleitung auf den Lehrrettungswachen. Alle Teilnehmer bestanden am Abschlusstag ihre mündliche Prüfung.


Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im Anleitungsalltag wünscht das Team vom Bildungszentrum Schlump.


04. 05. 2012
53. Rettungssanitäter-Grundlehrgang geht zu Ende!

Diese Woche endet der 53. Rettungssanitäter-Grundlehrgang. Ab Montag beginnen für die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die klinischen und rettungsdienstlichen Praktika.
Das Team des Bildungszentrums wünscht eine gute Praktikumszeit.




04. 05. 2012
Größte Rettungssanitäter-Prüfungswoche durchgeführt!

So viele Teilnehmer wie noch nie besuchten unsere 52. Rettungssanitäter-Prüfungswoche. Mit 28 Teilnehmer/-innen hatten Thomas Rikowski und sein Team allerhand zu organisieren und vorzubereiten. Doppelte Räume und Material wurden vorgehalten, damit in vielen Kleingruppen unter Anleitung von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten wiederholt und trainiert werden konnte.

Allen Absolventen wünschen wir nun alles Gute und viel Erfolg im Einsatz!




02. 05. 2012
... noch sind Plätze frei!

Am 07.05.2012 startet unser 27. Aufbaulehrgang vom Rettungssanitäter zum Rettungsassistenten. Noch sind Plätze frei. Das Anmeldeformular finden Sie hier. 

Bei Fragen rufen Sie uns einfach an unter 040 44 13 67. Wir beraten Sie gerne!

30. 03. 2012
21. Vollzeitlehrgang erfolgreich in der Zwischenprüfung!

Lehrgangsleiter André Koch und Schulleiter Thomas Schulz sind zufrieden: 18 TeilnehmerInnen des Vollzeitlehrganges 2011/2012 haben Ihre Zwischenprüfung erfolgreich absolviert!
Nun starten die Teilnehmer in das letzte Klinikpraktikum. Danach sind es nur noch zwei Theoriephasen bis zur staatlichen Abschlussprüfung im Juli 2012.


27. 02. 2012
Mimentreffen

Im Januar trafen sich unsere rettungsdienstlichen Mimen im Bildungszentrum. Grund war die Übergabe der Leitung von Frau Dünwald an Frau Rikowski.

  


Wir wünschen Frau Rikowski viel Erfolg bei ihrer neuen Aufgabe.

04. 02. 2012
52. Rettungssanitäter - Grundlehrgang gestartet!

Mit dem 52. Rettungssanitäter-Grundlehrgang begrüßen wir 19 Teilnehmer zum ersten Lehrgang in diesem Jahr.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine lehrreiche Zeit.


24. 01. 2012
Im 4. Lehrgang Didaktik - Medien und Unterrichtsmethoden für Dozenten sind noch Plätze frei!

Unter der Leitung von Ulrike Weiß startet am 24. Februar 2012 unser dreitägiges Seminar (FoBi F12) für (zukünftig) nebenberuflich Unterrichtende.

Jetzt hier anmelden und Lehren lernen!

20. 01. 2012
F01 "Human Factor im Rettungsdienst" - am 14. Februar 2012 sind noch Plätze frei!

19:25 Uhr     Marco B. verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug.
19:31 Uhr     Der Rettungsdienst trifft am Unfallort ein.
19:33 Uhr     Der Notarzt verliert die Kontrolle über den Einsatz.

Ein bemerkenswertes Seminar mit Daniel Marx, von Faktor Mensch.

Das Anmeldeformular finden Sie hier.

14. 12. 2011
4. Lehrgang TraumaManagement® premium durchgeführt

Im Oktober haben 21 TeilnehmerInnen am TraumaManagement® premium-Seminar teilgenommen.


Unter der Leitung von André Koch und Jochen Hoedtke wurden die teilnehmenden Notärzte und Rettungsassistenten auf dem Gelände des Asklepios Klinikums Barmbek zu Traumamanagern ausgebildet. Herzlichen Glückwunsch!


07. 12. 2011
Der Flyer für die Fortbildungen in 2012 ist da!

Der Flyer mit den Rettungsdienstlichen Fortbildungen in 2012 ist erschienen. Neben den TraumaManagement®-Kursen (Infos hier) und den Tagesseminaren sind auch unsere Weiterbildungen zum Lehrrettungsassistenten (Infos hier), Arzneimittelbeauftragten im Rettungsdienst und zum Medizinischen Produktebeauftragten (Infos hier) wieder dabei. Neu ist das viermal stattfindende kostenlose Abendforum (Infos hier) mit verschiedenen Schwerpunkten.
Informationen zu allen Angeboten finden Sie in unserem Flyer.
Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Anmeldungen.


17. 11. 2011
Pilotlehrgang vom Sanitätshelfer zum Rettungssanitäter gestartet

Bereits Mitte Oktober startete der erste verkürzte Rettungssanitäter-Lehrgang für MTFler aus Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg. Mit behördlicher Genehmigung werden hier Ehrenamtler für die Aufgaben der MTF-Gruppen mit dem Rettungssanitäter vorbereitet.
Der nächste Lehrgang startet im März 2012, nähere Informationen erhalten Sie über www.lv-hamburg.drk.de Bildungsplattform Plato.


16. 11. 2011
50. Rettungssanitäter-Grundlehrgang gestartet!

Die Erfolgsstory unserer RSG-Lehrgänge geht weiter. Zum fünfzigsten Mal begrüßten Thomas Schulz und Thomas Rikowski 20 TeilnehmerInnen zum Rettungssanitäter-Grundlehrgang. Aufgrund der großen Nachfrage wurde im Sommer 2011 bereits der 51. Lehrgang zusätzlich durchgeführt. Den TeilnehmerInnen des RSG 50 wünschen wir einen guten Start.


19. 09. 2011
So war die Rettungsdienstfachtagung "TraumaManagement®"



Am 10. September konnte Herr Schulz, Leiter des Bildungszentrums, vor 80 Teilnhemern die kleine aber feine Rettungsdienst-Fachtagung in der Albertinen Akademie eröffnen. Er zeigte auf, welchen Weg die Schule in den letzten 20 Jahren gemacht hat und wies analog dazu auf die schwierigen Ausbildungsbedingungen durch das aktuelle RettAssGesetz hin.
Der Vorsitzende der AGNN und Anästhesie-Chefarzt, Herr Dr. Wirtz würdigte das Jubiläum und die Nachhaltigkeit der Schule.
In einem bunten Programm bekamen Herr Dr. Wirtz, Herr Dr. Knacke, Frau Seehafer, Herr Koch, Frau Dr. Röher, Herr Cordsen und Herr Dr. Buschmann die Möglichkeit zu interessanten Seminaren. Ihnen allen vielen Dank für den tollen Einsatz!




Hier können Sie die jeweiligen Seminare downloaden: 

- "Wie viel Management braucht ein Trauma?"

- "Update Kindernotfälle - Geburt im Rettungsdienst"

- "Team-Ressource-Management - Herausforderung für Retter?"

- "Telemetrie im Rettungsdienst"

Das Handout zum Seminar "Update Kindernotfälle" von Fr. Dr. Röher erhalten Sie auf Anfrage über unser Kontaktformular.


24. 08. 2011
Rettungssanitäter Abschlusslehrgang im Oktober - Noch sind Plätze frei!

Der Rettungssanitäter Abschlusslehrgang (RSAP 46) ab dem 10. Oktober 2011 sucht noch Teilnehmer. Weitere Informationen finden Sie hier
Wenn Sie Fragen haben oder sich anmelden möchten, rufen Sie uns einfach an.

24. 08. 2011
Rettungssanitäter beim Üben



Die Teilnehmer des Rettungssanitäter-Grundlehrgangs (RSG 49) begannen am 01. August 2011 unter der Leitung von Thomas Rikowski seine Ausbildung. 
Auf den Bildern ließen sich die jungen Retter bei der Venenpunktion über die Schulter schauen. Eine gute Übung für die Klinikpraktika, die nächste Woche anfangen werden.


12. 08. 2011
Guter Start für den VZ 21

Mit dem August hat im Bildungszentrum eine neue Vollzeitausbildung zum Rettungsassistenten angefangen. Um sich kennenzulernen ist ein Besuch im Hochseilgarten fest im Programm der Vollzeitausbildung. Hierbei kann man in mehreren Übungen den Gruppenzusammenhalt stärken, die eigenen Grenzen erfahren und gemeinsam Spaß haben.



Diese Woche war es soweit und trotz des schlechten Wetters gab es strahlende Gesichter.



Herzlich Willkommen lieber VZ 21. Das Bildungszentrum wünscht ein spannendes Ausbildungsjahr.


19. 07. 2011
20. Vollzeitkurs zum Rettungsassistenten trainiert am Großensee den Ernstfall

Am 28. und 29.06.2011 stand ein weiterer Themenbereich in der Vollzeitausbildung an - die Wasserrettung. Im Freibad am Großensee konnten die Teilnehmer/innen des Vollzeitlehrgangs 20 praxisnah und unter der Aufsicht der DLRG den Ernstfall Wasserrettung üben.

   

An beiden Tagen wurden in verschiedenen Fallbeispielen Einsatzszenarien am und ums Wasser trainiert. Der VZ 20 steht kurz vor der Examensprüfung, also waren die "Wassertage" eine gute und praktische Vorbereitung für die anstehenden Prüfungen.


19. 07. 2011
RAAL 23 erfolgreich ins Examen gebracht

Am 25. und 26.06.2011 stand für 19 Teilnehmer des RAAL 23 viel auf dem Spiel: das Rettungsassistentenexamen. Drei Prüfungsteile mussten durchlaufen werden: schriftlich, praktisch und mündlich. Am Ende winkte das Zeugnis.
Herzlichen Glückwunsch.


21. 06. 2011
RAAL 25 erfolgreich in das Klinikpraktikum verabschiedet

Der Rettungsassistentenaufbaulehrgang 25 wurde heute nach 10 Schulwochen in das Klinikpraktikum verabschiedet.
Im Rahmen der Ausbildung stehen auch verschiedene Praxistage an, die außerhalb des Bildungszentrums angeboten werden. Sowohl die Technische Rettung in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr, sowie Übungen von erschwerten Bedingungen und Massenanfall-Situationen sind Schwerpunkte des Lehrgangs.
"10 Wochen sind zu schnell vorbei gegeangen. Es hätte noch 2-3 Wochen länger gehen können", so der O-Ton eines Teilnehmers.
In 8 Wochen können die Teilnehmer/innen im Examen beweisen, dass sie eine fundierte Ausbildung erhalten haben. Bis dahin absolvieren sie das Klinikpraktikum.
 


Das BZ-Team wünscht dabei viel Spaß und Erfolg!


25. 05. 2011
Der VZ 20 in Kirchwerder

Am vergangenen Wochenende stand das Thema "technische Rettung" an. Gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder konnten die Teilnehmer/innen des Vollzeitlehrgangs 20 an verschiedenen Autos die Befreiung und Versorgung eingeklemmter Personen üben. Unter der Leitung der Dozenten Daniel Pals und Tobias Witte wurden verschiedene Szenarien realistisch nachgestellt.



Ein gelungenes Wochenende bei dem viel Autoschrott entstand.


23. 05. 2011
TraumaManager® erfolgreich zertifiziert


Vom 20. bis 22. Mai 2011 fand der 3. TraumaManagement® premium Kurs in Hamburg statt. Zwölf TraumaManager/innen® wurden im Wechsel zwischen theoretischen und praktischen Modulen auf die präklinische Polytraumaversorgung vorbereitet.
Die Fortbildung fand zum ersten Mal im Asklepios Klinikum Barmbek statt. "Die Räumlichkeiten und Rahmenbedingungen sind für unsere theoretischen und praktischen Trainingseinheiten hier optimal", so Jochen Hoedtke, ärztlicher Leiter des Kurses.
Allen Teilnehmern gratulieren wir zur Zertifizierung.



Der nächste Kurs findet im November 2011 statt. Noch sind Plätze frei! Informationen gibt es hier und unter www.traumamanagement.net.



04. 05. 2011
Sommer-Aktion im Bildungszentrum Schlump

Am 11. Juli 2011 beginnt ein zusätzlicher Rettungssanitäter-Grundlehrgang. Unter der bewährten Leitung von Herrn Thomas Rikowski haben Sie die Möglichkeit bei unserer Sommeraktion dabei zu sein!

Rufen Sie uns an - Wir beraten Sie gern!


20. 04. 2011
TraumaManagement® - Ostergeschenk für Schnellentschlossene

Vom 20.-22. Mai 2011 veranstaltet das Bildungszentrum Schlump in der Asklepios Klinik Barmbek den TraumaManagement® premium Lehrgang.
Wer sich über die Osterfeiertage mit einer Mail an Inga.Rieckmann@bildungszentrum.drk.de anmeldet hat die Chance sich einen der letzten 5 Plätze mit einem Rabat von 10 % zu sichern!

20. 04. 2011
Das Bildungszentrum auf der NOSTRA 2011

Das Notfallsymposium der AGNN 2011 - 450 Teilnehmer. Und das Bildungszentrum Schlump mittendrin.

Unser Stand bei der Nostra 2011

Drei Tage waren wir in Travemünde mit Infostand, Vortrag und ausgebuchtem Workshop dabei. Zentrales Thema des Notfallsymposiums war TraumaManagement®. Hierzu bieten wir im Mai 2011 einen Prämium-Lehrgang in der Asklepios Klinik Barmbek an. Noch sind Plätze frei!


20. 04. 2011
Start unseres 25. Rettungsassisstenten-Aufbaulehrgangs!

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir unter der Leitung von André Koch einen zusätzlichen Rettungsassistenten-Aufbaulehrgang eingeschoben.
Herzlich Willkommen und eine informative Zeit am Bildungszentrum Schlump!


20. 04. 2011
48. Rettungssanitäter-Grundlehrgang gestartet!

Zum 48. Mal begrüßen wir unter der Leitung von Thomas Rikowski einen Rettungssanitäter-Grundlehrgang.
Wir wünschen viel Erfolg und 13 interessante Wochen bis zum staatlich geprüften Rettungssanitäter!


15. 03. 2011
Herzlich Wilkommen - RAAL 23

Zum 23. Mal startete im Februar 2011 ein Rettungsassistenten-Aufbaulehrgang. Unter der Leitung von André Koch bereiten sich 14 Rettungssanitäter und Rettungssanitäterinnen im Lehrgang auf die Prüfungen zum Berufsbild "Rettungsassistent" vor.



Auch hier wünscht das Team vom Bildungszentrum Schlump viel Erfolg!


14. 03. 2011
Rettungssanitäter-Grundlehrgang (RSG 47) schon im Praktikum!

Unter der bewährten Leitung von Thomas Rikowski haben wir den RSG 47 mit 20 Teilnehmern, am 04. Februar 2011 in die Praktika entlassen.

Wir wünschen im Klinik- und Rettungswachenpraktikum viel Erfolg!



23. 02. 2011
Fortbildungsprogramm 2011

Das Rettungsdienstliche Fortbildungsprogramm 2011 liegt vor. Alle Details entnehmen Sie unserem Flyer den Sie sich als PDF-Datei herunterladen können!

Rettungsdienstliche Fortbildung 2011 (PDF-Dokument)


26. 08. 2010
20. Vollzeitausbildung zum/zur Rettungsassistenten/In gestartet!

Pünktlich am 02. August 2010 startete unsere 20. Vollzeitausbildung mit 20 TeilnehmerInnen am Schlump. Die ersten vier Wochen standen im Zeichen der Grundlagen der Anatomie und Krankheitslehre. Aber auch das Teamtraining und Spaß waren angesagt. So verbrachte der Lehrgang unter der Leitung von André Koch einen Teamtrainingstag im Klettergarten Altenhof bei Eckernförde. Auch eine Exkursion zum  RVS Stormarn mit Besuch der Leitstelle, der Rettungswache und der Erkundung der Asklepios-Klinik Bad Oldesloe standen auf dem Programm.


nach oben